Montag, 6. Juli 2015

Warmachine - Cryx - Pirates of the Carabian ^^



Hello :)

After a few weeks of silence here on our blog its time to show you what we have done in the last couples of weeks.

We have a customer project of a Warmachine Cryx army in a very very extreme color Style you will see in the next couple of days.
We have rust, we have rotten things, we have a magical green glowing and a very dark dried rotten erthy grey basing. So all in all a very destructed Theme in this army of the CRYX.

The first here we show the Pirates with cannon and a Chieftain they are called Revenants.

The miniatures from Privateer Press are very nice detailed but sometimes a bit ugly casted what is in general no problem but here and there it makes it difficult to do exact lines and clear seperations of parts. Especially on parts that have to be glued its sometomes hard to stay with the plugs. But allthose lil issues are overtaken by the great ideas behind the miniatures and the living posing and very high detail :)

So these Revenants as they are real Dead Pirates got a very rotten look. The clothes very mostly made in dark colors but we also have the typical colorfull parts in red, blue and green but as said all very rotten ;) All weapons are rusted, all metal parts too and also the "gold" parts are more like old bronze. All flesh is generally rotten flesh with some brown/redbrown deeplining to give it a bit contrast.

So here we go with the pictures :)
enjoy

Hallo :)

Nach ein paar Wochen der Stille hier auf dem Blog ist es an der Zeit euch zu zeigen was so in den letzten Wochen alles gemacht wurde und woran wir fleißig gearbeitet haben.

Ein schönes Kundenprojekt - eine Warmachine Cryx Armee - ist in der Entstehung und wird innerhalb der nächsten Tage langsam aber sicher fertig werden.

Die Miniaturen von Privateer Press sind sehr schön gestaltet auch wenn hier und da leider einige Fehlgüsse dabei sind. Dies macht es da nicht einfach die Linienführung und das saubere Abgrenzen zu gewährleisten. Speziell an Klebestellen ist manchmal nicht möglich die vorgegebenen Stiftungen auch zu nutzen und so wird es dann an diesen Stellen etwas "schwammig". Alles in allem jedoch überwiegt die fantastische lebende Pose der Minis und der doch für Zinn recht hohe Detailgrad.

Hier nun der erte Teil und die erste komplett fertige Einheit der sogenannten Revenants; eine Warband bestehend aus untoten Piraten mit Schiffskanone und Piratenkapitän wie sich das auch gehört ;)

Die ganze Armee hat ein etwas verrücktes Farbschema das ihr noch im Verlaufe sehen werdet. Wir haben Rost, wir haben jede Menge verfallenes und entzündetes Fleisch, wir haben Dreck und Schmutz und dazu steht alles auf einer armseeligen Landschaft die durchaus einer Wüste gleicht in dunklen Grautönen und vertrocknetem Gras.

BEi diesen Piraten also haben wir das klassische Rotten Flesh für die Haut das mit rotbraunen Tönen in den Tiefen daherkommt um etwas Kontrast zu haben. Die Kleidung ist generell dunkel gehalten in vielen unterschiedlichen Brauntönen aber auch die gewohnten buten Piratenfarben wie Rot, Blau und Grün sind eingearbeitet aber eher in einem abgenuzten rottigen look. Alle Waffen und Metallteile sind verrostet und auch die "goldenen" Stellen wurden so verwittert das sie eher einem alten Bronze gleichen.

So hier nun die Bilder
Viel Spass

Captain